Ausbildung bei Geissler

Geißler Fahrzeugbau ist schon seit über 100 Jahren erfolgreicher Spezialist für Fahrzeugbau. Wir, die Familie Geißler, und unsere Mitarbeiter betreuen mehr als 1000 Kunden mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen. Bei uns gibt es also keinen Einheitsbrei, sondern täglich neue spannende Aufgaben. Hast du Lust, bei uns Profi zu werden?

5​ ​gute​ ​Gründe,​ ​warum​ ​es​ ​bei​ ​uns​ ​einfach​ ​spitze​ ​ist.

Die Ersatzbank gibt’s nur im Verein: In unserer Firma sind dein Wissen und deine Hände gefragt — Du wirst also bei all unseren Projekten voll eingebunden und musst nicht vom Rand aus zuschauen.

Keine Fließbandarbeit: Wenn wir mit dir fertig sind, bist du Vollprofi! Da wir für unsere Kunden individuelle Lösungen suchen, wirst du während deiner Ausbildung eine Menge verschiedener Fahrzeuge in die Hände bekommen. Du musst also nicht tausend Mal die gleiche Tür am gleichen Auto anschrauben, keine Sorge.

Wir lassen dich nicht allein: Dir stehen zu jeder Zeit zwei Ausbilder zur Seite, beantworten deine Fragen und zeigen dir die wichtigsten Skills für deine Aufgaben. So hast du immer einen Ansprechpartner und gehst garantiert perfekt vorbereitet in die Prüfung.

Keine Lust auf Buxtehude?: Die Berufsschule, die du während deiner Ausbildungszeit besuchen wirst, ist in Chemnitz — also sicher easy mit den Öffis zu erreichen. Und ein bisschen Großstadt-Luft ist bei aller Landliebe doch auch ab und zu ganz nett.

Shit happens: Wir wissen, dass Fehler zum Lernen dazu gehören. Deshalb darfst du bei uns Fehler machen und musst keine Angst haben, wenn mal Bockmist passiert. Bleib entspannt und mach’s das nächste Mal einfach besser.

Unsere Ausbildungsberufe

Wir sind uns sicher: Wenn du Lust auf große Karren hast, ist einer unserer beiden Ausbildungsberufe genau der Richtige für dich. Mach dich mit den Inhalten vertraut und entscheide, welche Aufgaben am spannendsten klingen!

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in lernst du, wie man LKW-Aufbauten und Anhänger herstellt, du installierst und wartest hydraulische und pneumatische Systeme, bearbeitest Metall, führst Richtarbeiten aus, lernst verschiedene Schweißtechniken kennen oder baust schon mal eine ganze Karosserie. Nix mit Fließbandarbeit, nix mit Langeweile.

Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik

Als Kraftfahrzeugmechatroniker/in für Nutzfahrzeugtechnik lernst du, wie man LKW, Anhänger und landwirtschaftliche Fahrzeuge instand hält, du reparierst Baugruppen wie Motoren, Getriebe und Achsen und führst Diagnosen elektrischer und pneumatischer Systeme durch. Nach deiner Ausbildung bist du also Vollprofi für alle möglichen Fahrzeugteile und hast dich definitiv nicht gelangweilt. Versprochen!

Doch​ ​erstmal​ ​reinschnuppern?

Du bist dir noch nicht sicher, ob unsere beiden Ausbildungsberufe das Richtige für dich sind? Finde doch bei einem Praktikum oder während deines nächsten Ferienjobs bei uns heraus, ob du Spaß am Fahrzeugbau hast. Alternativ kannst du uns zu Tagen der offenen Tür oder beim nächsten Aktionstag von “Genial Sozial” am 26. Juni 2018 kennenlernen. Melde dich dazu einfach per E-Mail unter

So​ ​kommst​ du​ ​zu​ ​uns

Unsere Firma ist nicht weit von Rochlitz, Seelitz, Mittweida, Burgstädt und Lunzenau entfernt. Du erreichst uns also ohne die Puste zu verlieren mit dem Fahrrad oder bequem mit dem Moped.

Bewirb dich jetzt!

Schick uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an buchhaltung@geissler-fahrzeugbau.de oder per Post an die

Geißler Fahrzeugbau GmbH
Wiederauer Straße 15
09306 Wechselburg OT Göppersdorf

Du kannst natürlich auch gern vorbeikommen und deine Bewerbung persönlich abgeben. Wir freuen uns auf Dich!